«  •  »

Wird Kaffee jetzt günstiger? Tchibo macht den ersten Schritt

Freitag, den 4. Mai 2012

Mitte April wurde nun bekannt, dass Tchibo seinen Kaffee wieder günstiger machen will. Bereits im Jahr 2011 musste der Kaffeepreis bei Tchibo erhöht werden. Schon damals versprach der Konzern seinen Kunden, dass dieser Preis wieder sinken würde, sobald auch der Rohstoffpreis günstiger wird.

Der Rohstoff Kaffee wird aufgrund einer guten Ernte günstiger. Bildquelle: Julian Nitzsche  / pixelio.de

Ein Grund zur Freude für Kaffeeliebhaber

Nun können die Kunden sich freuen, denn Tchibo senkt als erster und grösster Kaffeekonzern nun seine Preise um 50 Cent pro Pfund Kaffee. Das hängt damit zusammen, dass nun auch der Rohstoffpreis wieder gesenkt wurde. Die Kaffee-Ernte war in diesem Jahr in Brasilien besonders gut. Durch die Senkung um 50 Cent pro Pfund wird der Kaffee bei Tchibo nun um 8 % günstiger als im Vorjahr.

Nun ist die Frage, ob auch die anderen Kaffeekonzerne ihren Kaffee wieder billiger anbieten werden. Erfahrene Kenner des Kaffeemarktes sind sich hier sicher. Bisher äusserten sich die grösseren Konzerne jedoch nicht zu einer eventuellen Preissenkung. Da sie keine eigenen Ladengeschäfte haben sondern ihre Kaffeeprodukte im Lebensmittel-Einzelhandel verkaufen, sind diese Läden bei der Kalkulation nicht an die Vorgaben der Lieferanten, also der Konzerne, gebunden. Es bleibt daher im Ermessen der Lebensmittelketten, ob auch hier der Kaffee günstiger wird. Das ist für den Verbraucher natürlich keine so erfreuliche Mitteilung wie die Senkung des Kaffeepreises bei Tchibo.

Der erste Discounter will nachziehen

Allerdings wurde jetzt Anfang Mai bekannt, dass der erste Discounter seinen Preis für Kaffee senken will. Hier soll das Pfund Kaffee nun um 20 Cent reduziert werden. Da der Kaffee bei diesem Discounter bereits vorher schon günstiger als beim Kaffeekonzern Tchibo war, können sich die Kunden auch hier über eine gelungene Preissenkung freuen.

Kategorie: Informationen Kommentare deaktiviert für Wird Kaffee jetzt günstiger? Tchibo macht den ersten Schritt

Copyright © 2019 blog-kaffee.de